g
ggg
ggg



ANGESICHTE
Ein Jayne-Ann-Igel-Konzert

Die intimen, geheimnisvollen Gedichte der Leipzig-Dresdener Lyrikerin Jayne Ann Igel (geb. 1954) werden von Heinz-Martin Benecke und Stephan König durch einen improvisativen Dialog mit Worten und Tönen in die Sprache der Musik übersetzt.
Ein WortKlangErlebnis der besonderen Art........

Improvisierte Gedichte mit
Heinz-Martin Benecke - Worte
Stephan König - Klänge

Rundfunk-Produktion MDR 1991

Foto König